Der nachhaltige Weihnachtsbaum

Jährlich werden für das weihnachtliche Fest in der Schweiz ca. 1  Mio. Tannenbäume gefällt. Geschätzte 60-80% stammen aus dem Ausland (Dänemark und Deutschland) und legen etliche Transportkilometer auf der Strasse zurück, bis sie in der Schweiz zum Verkauf angeboten werden.

Alles andere als grün
Eine Nordmanntanne braucht ca. 10 Jahre, bis sie ein Weihnachtbaum ist. Auf Plantagen werden oft synthetische Dünger oder chemische Wachstumsförderer, ebenso Pestizide, Herbizide und Fungizide eingesetzt. Der Weihnachtsbaum ist somit alles andere „grün“.

nachhaltiger-Weihnachtsbaum-NordmanntanneTischweihnachtsbaum.jpgDer nachhaltige Weihnachtsbaum
Abhilfe schaffen nachhaltige Christbäume. So bietet zum Beispiel in der Schweiz die Firma Ecosapin eine nachhaltige Lösung: den Weihnachtsbaum im Topf mieten statt kaufen. Dem Kunden stehen verschiedene Grössen und Sorten Tannenbäume zur Auswahl. Wahlweise kann auch gleich der Baumschmuck mitbestellt werden. Die Christbäume werden nicht gefällt, sondern eingetopft und an deinem Wunschdatum geliefert. Nach den Festtagen wird der nachhaltige Christbaum wieder abgeholt und neu gepflanzt. Wenn der Weihnachtsbaum den Lebenszyklus nicht wieder aufnimmt, wird er zu Biogas wiederverwertet. Den Service für die nachhaltigen Christbäume gibt es übrigens auch für Firmen.

Hier deinen nachhaltigen Weihnachtsbaum bestellen

Advertisements

2 Gedanken zu „Der nachhaltige Weihnachtsbaum

  1. finde das eine super sache! mir war das jährliche christbaum-abholzen schon lange ein dorn im Auge, weshalb wir uns bis anhin immer gegen einen christbaum entschieden haben. aber mal schauen, vielleicht gibts ja dann nächstes jahr für uns einen von der firma Ecosapin…?!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s